Home | E-Mail | Impressum
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Frühling mit Musik – im Bürgercafé im Bürgerhaus

Am Donnerstag, 14. April 2011, fand wieder ein Bürgercafé im Bürgerhaus statt.

Etwa 35 Gäste lauschten bei Kaffee und Kuchen den Musikschülerinnen und Musikschülern der Stuttgarter Musikschule aus Vaihingen und Möhringen. Sie luden uns zu einem Spaziergang durch unterschiedliche Musikepochen und Musikstile.

Begleitet wurden die Schüler und Schülerinnen von ihren Lehrerinnen Frau Schreiber und Frau Tomoko Hermann. 

Den Aufmarsch machte Pier-Luca Abel, auf seiner Violine mit einem Stück von Oskar Rieding. Der 8- jährige Künstler war gar nicht aufgeregt, sagte er. Ihm war es nur wichtig, dass seine Großeltern seinen Auftritt auf jeden Fall mitbekommen. Die kamen dann doch noch pünktlich zum ersten Strich.

Es folgten Naomi Uhlirz auf ihrer Altflöte mit einem wunderschönen Stück von Christoph Naudot.

Anschließend spielte Konstantin Hatzpanteils auf seiner Klarinette Großer Gott, wir loben dich und O, Susanna. Beim Abschluss für den ersten Block ließ Jonathan Lesky seine E-Gitarre zu Stairway to Heaven und einem Jazz – Boogie so richtig krachen.

In der Pause wurden die Gespräche an den Tischen wieder intensiver und jung und alt hatten sich viel zu erzählen.

Der zweite Musikblock wurde eröffnet von Johannes Dorow. Er spielte für uns auf seiner Klarinette das Solo de Concours op. 10 von Henri Rabauds.

Clara Heldmann mit der Querflöte und Christina Linden auf dem Klavier spielten das Ave Maria und Annemarie Kühfuss, mit ihrer Klarinetten, spielte uns zum Schluss ein Stück von C. M. von Weber.

Alle Besucher sind mit der schönen Musik im Ohr und den netten Gesprächen, reich beschenkt, nach Hause gegangen. Den Musikerinnen und Musiker hat es viel Spaß gemacht und sie haben sich für das nächste Jahr wieder eingeladen.

Harald Wohlmann, Haus der Caritas Bahnhof Möhringen

 



Hinterlasse eine Antwort

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.