Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Archiv für das Jahr 2019

Such den Möhro!

Dienstag, 09. Juli 2019

Bei unterschiedlichen Aktionen von Kunst.Gemeinsam.Machen wurden von Teilnehmer/innen bunte Steine bemalt, oft mit unserem „Möhro“, – das ist das kleine grüne Tierchen in unserem Logo (siehe rechts in der sidebar). Nun werden viele der bunten Steine im Stadtbezirk versteckt. Wer einen Stein findet, darf ihn gerne zum Stand von Kunst.Gemeinsam.Machen beim neuen Stadtbezirksfest am Samstag, 20 Juli, von 14-17 Uhr bringen.

Am Stand stellen wir viele Kunstwerke aus, die bei der Kunstaktion entstanden sind. Und die Möhros sollen zu einer großen bunten Möhro-Familie zusammengeführt werden. Halten Sie Ausschau nach den bunten Steinen und viel Spaß beim Sammeln und Zum-Stand-bringen! (Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken)

 

„Die Kunst des Alterns“ – Vortrag beim Begegnungsfrühstück

Mittwoch, 03. Juli 2019

Das Begegnungsfrühstück „Aktiv im Ruhestand“ der ev. Kirche in Möhringen lädt ein am Mittwoch, dem 10.7. von 9- 11Uhr, zum gemeinsamen Frühstück und Vortrag:
„Art of Aging statt Antiaging – die Kunst gelassen älter zu werden“ mit der Referentin Ulla Reyle.

Ulla Reyle ist Sozialgerontologin, Supervisorin, geistliche Begleiterin und stellvertretenden Vorsitzende  der LAGES (Arbeitsgemeinschaft der Ev. Senioren). Sie wird das Thema sehr praxisbezogen referieren.

Veranstaltungskalender der Wohncafés auf dem Fasanenhof

Montag, 01. Juli 2019

Im Juli 2019 gibt es ein buntes Programm (bitte auf das Bild klicken):

Einladung zur Nachbarschaftskette auf dem Fasanenhof

Dienstag, 25. Juni 2019

Im Rahmen unserer Kunstaktion „Kunst.Gemeinsam.Machen“ mit dem diesjährigen Motto „Spann dein Netz“ veranstalten am Samstag, 29.06. 2019 die Quartiersarbeit von Pasodi gemeinsam mit dem Facebook Portal „Meine Heimat Fasanenhof“ und engagierten Nachbarn aus dem Stadtteil eine „Nachbarschaftskette“: „Symbolisch wollen wir unser Nachbarschafts – Netz in Form einer Menschenkette darstellen. Dazu sind alle eingeladen mitzumachen. Das Projekt wird fotografisch dokumentiert. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr am Brunnen „Triton“ am Europaplatz, von dort startend wollen wir unsere Nachbarschaftstkette bis zum WohnCafé Europaplatz spannen. Im Anschluss gibt es vor dem WohnCafé noch etwas zu trinken und Wurst vom Grill und kleine gemeinsame Spiele“.