Home | E-Mail | Impressum
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Archiv für die Kategorie ‘Fasanenhof’

Kunstaktion „Kunst.Gemeinsam.Machen“ startet in Möhringen

Donnerstag, 04. Mai 2017

Unser Netzwerk „Generationenhaus Möhringen“ startet unter dem Motto „Möhringen für alle. Gemeinsam leben im Stadtbezirk“ eine Kunstaktion, die auf Begegnung, Beteiligung und Vernetzung setzt.

Angesprochen sind die Einrichtungen in unserem Bezirk Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg, besonders Kindergärten, Schulen, Kirchengemeinden, soziale Einrichtungen für junge und alte Menschen, für Menschen mit und ohne Behinderungen, für Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Lebenslagen.

Die Aktion „Kunst.Gemeinsam.Machen“ will eine Plattform sein, der sich die Möhringer Einrichtungen mit Kunstworkshops und Kreativ-Aktionen anschließen können. Am besten in Form von Kooperationen mit anderen Einrichtungen, um sich besser Kennenzulernen. Und in Zusammenarbeit mit Bürgern, die gemeinsam mit einer Einrichtungen kreativ sein wollen.

Klicken Sie bitte rechts auf dieser Webseite auf das Logo der Kunstaktion mit dem grünen Tier und Sie kommen auf eine Unterseite, die mehr Infos und den Link zum Flyer für die Kunstaktion enthält.

Heute berichten auch die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten in ihrem Filderteil über unsere Kunstaktion.

Interessierte sind herzlich zur Stadtteilrunde am Donnerstag, 11. Mai 2017 um 17 Uhr im Möhringer Bürgerhaus, Sitzungsraum 1, eingeladen. Hier können Sie Fragen stellen und sich einen Netzwerk-Partner für eine kreative Aktion suchen. Bei Fragen können Sie auch Herrn Bernhard vom Jugendhaus Möhringen (Tel. 0711-716 82 84) kontaktieren.

Netzwerk für Alleinerziehende im Aufbau

Donnerstag, 09. März 2017

Im evangelischen Gemeindezentrum Fasanenhof, Bonhoefferweg 14, findet am Freitag 10. März 2017, am 7. April 2017 und am 5. Mai 2017 jeweils um 18 Uhr eine „Sternstunde“ für Alleinerziehende statt. Das neue Angebot, von einer Bürgerin aus dem Fasanenhof gemeinsam mit der Sozialdiakonin Frau Hospotzky initiiert, soll ein Treffpunkt für Alleinerziehende werden, die – so die Hoffnung – dann zu einem guten Netzwerk zusammenwachsen.

Die heutige Filderzeitung beschreibt die „Sternstunde“ und ihre Macherinnen in einem schönen Beitrag.

Neues Nachbarschaftsnetzwerk auf dem Fasanenhof

Montag, 06. März 2017

Auf der Online-Nachbarschaftsplattform nebenan.de hat sich ein Netzwerk aus dem Fasanenhof zusammengefunden, das die eigenen Aktivitäten auch über das Internet koordiniert. Es machen schon 92 Menschen mit. Das Fasanenhofer Netzwerk wird wie folgt beschrieben:

„Alle Menschen, die im Fasanenhof wohnen und mehr mit ihren Nachbarn unternehmen möchten, sind herzlich eingeladen sich uns anzuschließen. Wir organisieren uns über eine online Plattform und kündigen zusätzlich ein Treffen pro Monat per Aushang im CAP und an der Glaswand zwischen Bäckerei Veit und Eingangstüre Einkaufszentrum an. Alle unsere Aktionen sind jedoch nur auf der Plattform einzusehen. Dafür ist eine kostenlose Registrierung auf der Plattform notwendig.“ (Quelle)

Wer sich für die Gruppe interessiert, kann sich ihr online anschließen:
https://nebenan.de/hood/fasanenhof-s

„Lebendiger Adventskalender“ im Fasanenhof

Donnerstag, 01. Dezember 2016

Im Fasanenhof wird es in der Vorweihnachtszeit einen „Lebendigen Adventskalender“ geben. Dazu sind alle eingeladen: groß und klein –  alt und jung – mit und ohne Kinder. Man trifft sich in der Regel im Freien vor dem geschmückten Fenster und erlebt ein kleines adventliches Programm. Gerne kann eine Tasse und eine Taschenlampe bzw. Laterne mitgebracht werden. Hier sehen Sie die Orte und Termine (bitte klicken Sie auf das Bild):

lebendiger-adventskalender-fasanenhof

Organisiert wird die Aktion von der diakonischen Gemeinwesenarbeit im Fasanenhof und dem Quartiersmanagement am Europaplatz 30.