Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Archiv für die Kategorie ‘Förderung’

Beratungsstipendien für sozial engagierte Gruppen

Montag, 18. Juni 2018

Noch bis 1. Juli 2018 können sich soziale Initiativen um eines von 100 Stipendien und Preisgelder des 15. startsocial-Wettbewerbs bemühen: „Aufgerufen sind alle Engagierten, die an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeiten und dabei Ehrenamtliche einbinden. Sowohl bereits bestehende soziale Organisationen und Projekte als auch neue Konzepte und Ideen können am Wettbewerb teilnehmen.“

Die Gewinner der Beratungsstipendien arbeiten mit Experten aus der Wirtschaft, dem öffentlichen Sektor und dem Non-Profit-Bereich an der Weiterentwicklung ihrer Initiativen. Detaillierte Feedbacks, persönliche Beratung und eine Vielzahl von Kontakten helfen den Wettbewerbsteilnehmern, ihre Vorhaben zu verwirklichen oder existierende Projekte zu optimieren.

Wer sich bewerben möchte, findet hier die notwendigen Informationen:
https://startsocial.de/wettbewerb

Deutschen Nachbarschaftspreis ausgelobt

Freitag, 07. Juli 2017

Die nebenan.de -Stiftung vergibt ganz neu den „Deutschen Nachbarschaftspreis“. Noch bis zum 24. August 2017 können sich Nachbarschaftsinitiativen und gemeinnützige Organisationen auf der Webseite des Wettbewerbs bewerben. Es werden dann Landessieger und Bundessieger gekürt. Insgesamt sind 50.000 Euro ausgelobt. Schirmherr des Preises ist der Bundesinnenminister. Die nebenan.de-Stiftung ist über ihren Gründer verbunden mit der Internet-Plattform nebenan.de, über die sich Nachbarschaften online vernetzen können.

Migrantenvereine fördern und einbinden

Dienstag, 28. März 2017

Bei den Projekttagen des Stuttgarter Forum der Kulturen wurde das House of Resources vorgestellt, – ein neues Konzept zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Migrantenvereinen. Wenn ein Verein sich engagieren will, bekommt er durch das House of Resources maßgeschneiderte Hilfsangebote wie z.B. Fachberatungen, Verleihung von Technik, Bereitstellung von Räumen, Kostenübernahme von Aktivitäten usw.

Gleichzeitig werden aus den Stuttgarter Migrantenorganisationen neun Aktive als ProMis weitergebildet, d.h. als „PromotorInnen für Migrantenorganisationen in Stuttgart“, die das bürgerschaftliche Engagement der Vereine fördern und vorantreiben sollen.

Wenn ein alteingesessener Verein mit einem Migrantenverein eine Kooperation auf die Beine stellen möchte, können beide über das Kooperationsprogramm des Forum der Kulturen Mittel erhalten. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.house-of-resources-stuttgart.de/angebote/kooperationsprojekte

Das lädt zu Kooperationen zwischen „hiesigen“ und „Migrantenvereinen“ auch hier in Möhringen ein.

Wettbewerb für gemeinnützige Projekte

Montag, 26. September 2016

 30 gemeinnützige Einrichtungen aus Stuttgart, Freiburg und Saarbrücken können Spenden zwischen 500  und 4000 Euro gewinnen bei einem Wettbewerb, den die Stiftung PSD L(i)ebenswert der PSD Bank RheinNeckarSaar ausschreibt. Sowohl das Publikum, das online abstimmen kann, als auch eine Jury entscheiden über die Vergabe der Mittel. Es liegen schon einige Bewerbungen – auch aus Stuttgart – vor.  Die Wettbewerbsbedingungen und Projekte, die sich bisher beworben haben, kann man hier einsehen:

www.psd-miteinander-leben.de

Am 12.9. 2016 startet der Wettbewerb, aber bis 4.10. 2016 kann man das eigene Projekt noch online stellen.