Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Archiv für die Kategorie ‘Haus der Caritas’

Tanzfest für alle – Machen Sie mit

Montag, 24. September 2018

Das bhz Stuttgart, die Gemeinwesendiakonie Fasanenhof, das GpZ Möhringen und die Caritas laden am Dienstag 2. Oktober 2018 zum „Tanz-Fest für alle“. Das Fest begeistert jedes Jahr alle, die dabei sind. Der Eintritt ist frei. Hier finden Sie mehr Informationen (bitte auf das Bild klicken):

2. Quartiersfest am Bahnhof

Freitag, 06. Juli 2018

Zum 2. Quartiersfest am Bahnhof laden heute am 6. Juli 2018 ab 15 Uhr die Einrichtungen ein, die rund um den Bahnhof Möhringen ihren Sitz haben. Und das sind zwischenzeitlich erfreulich viele: das Jugendhaus, die Caritas am Möhringer Bahnhof, das gemeindepsychiatrische Zentrum der eva in Möhringen, die Kirchengemeinde St. Hedwig, das Pflegeheim St. Barbara, die mobile Jugendarbeit und der cvjm Möhringen. Gemeinsam bieten die Einrichtungen ein buntes Programm für die Gäste. Ein solches Quartiersfest ist Ausdruck der guten Zusammenarbeit der genannten Organisationen und erfüllt das Motto unseres Generationenhaus-Netzwerks „Gemeinsam leben im Stadtbezirk“. (bitte klicken Sie auf das Bild)

Wöchentliche Sprechstunde der Schuldnerberatung in Möhringen

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ein ganz neues Angebot für Menschen in Geldschwierigkeiten, egal ob alt oder jung, gibt es in Möhringen: die Zentrale Schuldnerberatung in Stuttgart berät nun auch vor Ort im Caritaszentrum im Bahnhof Möhringen im Rahmen einer offenen Sprechstunde. Jeder, der Geldprobleme und Schulden hat, kann donnerstags von 14-16 Uhr in die Sprechstunde der Schuldnerberatung am Filderbahnplatz 23 kommen. Man kann auch einen persönlichen Beratungstermin ausmachen unter der Nummer 0711 – 71863231, täglich zwischen 9 und 12 Uhr. Die Schuldnerberatung ist mit Experten besetzt, die sich sehr gut auskennen. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht. Und die Beratung ist kostenlos. Wer knapp bei Kasse ist und Schulden hat, sollte dieses Angebot unbedingt wahrnehmen.

Das Netzwerk „Frisch im Ruhestand“ trifft sich im Haus der Caritas

Dienstag, 01. Oktober 2013

Unser Möhringer Netzwerk für Bürger/innen „Frisch im Ruhestand“ trifft sich am Dienstag, 8. Oktober, ab 15 Uhr im Haus der Caritas am Bahnhof Möhringen, Filderbahnplatz 23.

Herr Locher vom Haus der Caritas wird uns die Arbeit der Beratungs- und Anlaufstelle vorstellen. Er freut sich auch über Ideen aus dem Netzwerk, mit welchen Aktivitäten man das Café der Caritas noch stärker beleben könnte.

Im zweiten Teil des Treffens wollen wir uns über die Weiterentwicklung unseres Netzwerks unterhalten: können (und sollen wir) unser Netzwerk noch stärker für andere Generationen öffnen? Wie können wir im Stadtbezirk noch mehr Aufmerksamkeit gewinnen und weiter wachsen?

In Frankfurt gibt es gute Erfahrungen mit dem ehrenamtlichen Aufbau von freiwilligen, selbstorganisierten Nachbarschaftsnetzwerken. Motor der Vernetzung sind dort ältere Bürgerinnen und Bürger, die nach der Berufs- und Familienzeit viele Ressourcen für eine Nachbarschaftsvernetzung mitbringen, nämlich

  • Zeit
  • vielfältige Kompetenzen
  • Berufs- und Lebenserfahrung
  • Getaltungswille

(Bradt 2013).

„Von Alten geht Neues aus“ (ebd.), – das ist ein gutes Motto und gilt hoffentlich auch für unser Möhringer Netzwerk. Wenn Sie sich über das Frankfurter Netzwerk Neue Nachbarschaften näher informieren wollen, finden Sie hier und hier noch mehr Infos.