Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Archiv für die Kategorie ‘Senioren’

Begegnungsfrühstück zum Thema „Prävention“

Donnerstag, 03. Januar 2019

Das Begegnungsfrühstück „Aktiv im Ruhestand“, das jeden zweiten Mittwoch im Monat im Gemeindezentrum der Martinskirche von 9-11 Uhr stattfindet und allen interessierten Senioren offen steht, lädt am Mittwoch, 9.01.2019, zu folgendem Thema ein:

„Prävention – wie verhalte ich mich richtig bei unliebsamen Anrufen (Enkeltrick und Co) und wie schütze ich mich und meine Wohnung „. Es kommt die Präventionsstelle der Polizei.  Zudem wird Frau Dormann  das Projekt „Die Nachtwanderer“ der Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg  vorstellen.

Einladung zum Begegnungsfrühstück

Donnerstag, 08. Dezember 2016

Am Mittwoch, 14.12.2016, findet von 9 Uhr bis 11 Uhr wieder das monatliche Begegnungsfrühstück im ev. Gemeindezentrum der Martinskirche statt. Das Angebot richtet sich an junge Senioren. Die Organisatoren bitten um einen Beitrag zum abwechslungsreichen Adventsfrühstück in Form von Gebäck, Obst etc. Interessenten sind willkommen!

Einladung zum Begegnungsfrühstück: „Nachbarschaftliche Netzwerke“

Montag, 11. Juli 2016

Die evangelische Kirchengemeinde in Möhringen lädt junge Senioren zum Begegnungsfrühstück „Aktiv im Ruhestand“ am Mittwoch, 13. Juli 2016 von 9.00 – 11.00 Uhr ins Gemeindezentrum der Martinskirche, Oberdorfplatz 14, ein.

Thema des Frühstücks: „Nachbarschaftliche Netzwerke –was wünsche ich mir für ein gutes Zusammenleben in der Nachbarschaft“.  Interessierte sind willkommen! Bitte bringen Sie auch eine Kleinigkeit für’s Frühstücksbuffet mit.

Tipps, wie man ein nachbarschaftliches Netzwerk gründet, finden Sie hier:
http://www.stadtteilvernetzer-stuttgart.de/nachbarschaftsgruppe-gruenden/tipps-fuer-die-gruendung/

Hier gibt es auch eine Web-Karte, wo Nachbarschafts-Netzwerke, die noch Teilnehmer/innen suchen, sich eintragen können
http://www.stadtteilvernetzer-stuttgart.de/karte/

„Dätsch mer net“ – Unterstützung für Senioren in Haus und Garten

Dienstag, 06. Oktober 2015

Die Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg e.V. (ILM) startet in dieser Woche ein neues Projekt: das „Dätsch mer net“ – für Zugezogene aus dem Norden: „würdest Du mir nicht?“.

Mit diesem Satz wird meist eine Bitte um Unterstützung eingeleitet. Und genau diese Unterstützung wollen Freiwillige von der ILM leisten, wenn Senioren in unserem Bezirk Unterstützung bei der Beseitigung kleinerer Probleme in Haus, Wohnung oder Garten brauchen, die sie selbst nicht mehr lösen können und für die man nur schwer Dienstleister findet. Also dann, wenn der Wasserhahn tropft, eine Schublade klemmt oder die Glühbirne ausgetauscht werden muss.

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der ILM kommen nach vorheriger Anmeldung des Bedarfs beim Pflegezentrum Bethanien unter der Nummer 7184 2678 vorbei und versuchen, das Problem zu lösen. Das Angebot kann und will keine Alternative zum Fachhandwerk sein und deshalb werden die ILM-Ehrenamtlichen auch bei Installationsarbeiten jeglicher Art oder sonstigen klassischen Handwerksdienstleistungen die Möhringer Fach-Handwerker empfehlen.

Der Einsatz der Ehrenamtlichen ist kostenlos, über Spenden freut sich die ILM, da ja auch Kosten wie Versicherungen anfallen. Falls Sie als Ehrenamtlicher bei dem Dienst mitmachen wollen, dann melden Sie sich gerne unter der Telefonnummer 719 42 61.