Home | E-Mail | Impressum
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Archiv für die Kategorie ‘Vaihingen’

Einladung zum Tanzcafé für Senioren

Dienstag, 16. Mai 2017

Am Sonntag, 28. Mai 2017 findet von 14.30 Uhr- 17.00 Uhr ein Tanzcafé für Senioren mit und ohne Beeinträchtigungen sowie für ihre Angehörigen statt. Getanzt, geschunkelt und mitgesungen wird im Gemeindepsychiatrischen Zentrum in der Leinenweberstraße 32 in Möhringen. Die musikalische Gestaltung übernimmt Rainer Kühnle und zur Stärkung wird Kaffee und Kuchen angeboten.

Das Tanzcafé ist eine Aktion der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz“ in Möhringen und Vaihingen.

Das Tanzcafé möchte Freude wecken. Es soll Menschen mit Demenz die Möglichkeit geben, schöne Momente in der Gemeinschaft zu genießen. Betroffene und Angehörige sollen die Möglichkeit erhalten, gemeinsam eine entspannte Zeit zu verbringen, die den nicht immer einfachen Alltag mit der Erkrankung unterbricht. Denn wenn die kognitiven Fähigkeiten nachlassen, findet Kommunikation fast nur noch auf der emotionalen Ebene statt. Deshalb kann für Menschen mit Demenz Musik ein Zugang zu den eigenen Gefühlen sein: wenn sie einen alten Schlager hören, werden Erinnerungen wachgerufen.

Die Teilnahme am Tanzcafé ist kostenlos. Spenden sind möglich. Ein Hol-und Bringdienst steht bereit, bitte beim Gerontopsychiatrischen Beratungsdienst telefonisch anmelden unter  99 76 08 90.

Neu: monatliche Demenzsprechstunde in Möhringen und Vaihingen

Montag, 24. April 2017

In Möhringen und Vaihingen hat sich eine Lokale Allianz für Menschen mit Demenz gebildet. Viele Organisationen machen hier mit: u.a. die Diakoniestationen, die ev. Kirchengemeinde Stuttgart-Möhringen, das gemeindepsychiatrische Zentrum, die lokalen Delegierten des Stadtseniorenrats, Hans-Rehn-Stift und Filderhof, das Paritätische Mehrgenerationenzentrum Vaihingen, die DIAK Altenhilfe und viele mehr. Das Netzwerk hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebenssituation von an Demenz Erkrankten in den Blick zu nehmen und weiter zu verbessern.

Einmal monatlich wird ab März 2017 eine kostenlose Sprechstunde rund um das Thema Demenz angeboten, zu der man ohne Voranmeldung kommen kann. Die Termine können Sie unter der Nummer 0711 – 99760890 erfragen. Die nächsten finden Sie hier:

  • 25.04.2017, 10-11 Uhr, Diakonie Station Möhringen, Filderbahnstr. 9
  • 09.05.2017, 10-11 Uhr, AWO Fasanenhof, Solferionoweg 7
  • 20.06.2017, 10-11 Uhr, Pflegezentrum Bethanien, Onstmettinger Weg 35

Geschichte erinnern durch Stolpersteine

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Wenn Alt und Jung sich treffen, taucht irgendwann die Frage auf: „Wie war es eigentlich früher?“ Alte Menschen spielen als Zeitzeugen für die Jungen eine wichtige Rolle.

Die Befragung von Zeitzeugen und die Recherche in Archiven hat sich die Stolperstein-Initiative in Vaihingen vorgenommen, die Gedenksteine verlegt, um an die Opfer des Nationalsozialismus zu erinnern. In Vaihingen sind schon 14 solcher Stolpersteine verlegt zum Gedenken an Mitbürger/innen, die vertrieben und umgebracht wurden. In Degerloch liegen 25 Stolpersteine, in ganz Stuttgart über 500. Die Stadt unterstützt die Stolperstein-Initiative und hat dem Initiator, Gunter Demnig, 2011 die Otto-Hirsch-Medaille verliehen.

In Möhringen gibt es noch keinen Stolperstein und auch keine Initiative, die diesbezüglich recherchiert. Ehrenamtliche, die Interesse an der historischen Arbeit haben, werden deshalb gesucht. Frau Marquart, die mit ihrem Mann in der Vaihinger Stolperstein-Gruppe sehr aktiv ist, kann Interessierten beim Einstieg in die Recherche helfen (Kontaktdaten hier).

Eine Führung mit ihr durch Vaihingen zu den dortigen Stolpersteinen ist hoch interessant und wird auch für Schulklassen angeboten. Das Netzwerk Neue Nachbarschaften war eingeladen, die Arbeit dieser Initiative besser kennenzulernen.

Mit Demenz leben – Demenzkampagne in Möhringen und Vaihingen

Freitag, 25. September 2015

DemenzIm Rahmen der Demenzkampagne in Möhringen und Vaihingen, die vom 26.2. – 13.5.2016 stattfindet, werden in beiden Bezirken über 50 Veranstaltungen stattfinden, die sich mit der Krankheit auseinandersetzen. Ganz unterschiedliche Formate laden zum Mitmachen und Mitdenken ein. Sie finden das Programm zur Demenzkampagne  hier: Programm_Demenzkampagne_2016

Die Kampagne endet mit einer Finissage zur Ausstellung „Demenz im Rahmen“ am 13. Mai 2016 um 17.30 Uhr in der Schwabengalerie, Schwabenplatz 7, in Vaihingen.