Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Veranstaltungskalender der WohnCafés Fasanenhof

Sonntags-Kaffee mit den Nachbarn, Gemeinsam stricken für Obdachlose, Nachbarschaftsfrühstück mit Ideenwerkstatt, eine Menschenkette im Rahmen von „Kunst.Gemeinsam.Machen“, – dieses und noch viel mehr bieten die beiden WohnCafés im Juni 2019 auf dem Fasanenhof. Hier sehen Sie das Programm (bitte auf das Bild klicken):

Ostereier-Schatzsuche auf dem Fasanenhof

Das SOS-Kinderdorf und die Quartiersarbeit PASODI laden auf dem Fasanenhof alle Kinder und Junggebliebenen am Donnerstag 25. April 2019 von 15-17 Uhr zur Ostereier-Schatzsuche ein. Start ist am Europaplatz 28. Mit Hilfe von Rätselfragen, die zu unterschiedlichen Stationen führen,  kommt man dem „Osterschatz“ immer näher

Digitale Sprechstunde in Möhringen

Die Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg (ILM e.V.) bietet für alle Altersklassen ein neues Projekt an: die digitale Sprechstunde:

„Wir unterstützen Sie in Umgang mit Laptop, Tablet oder Smartphone und vermitteln eine sichere Nutzung des Internets. Durch individuelle Erklärungen und Anwendungsfälle bringen wir Ihnen die Vorteile des digitalen Zeitalters näher. Wir richten Geräte ein, klären Fragen und öffnen eine neue Welt der Medien für alle Altersklassen.“

Immer 14-tägig donnerstags von 16-18 Uhr im AWO-Begegnungs- und Servicezentrum Salzäcker, Widmaierstr. 137.  Das Angebot ist kostenlos, Spenden sind willkommen!

Einkaufsmobil der ILM e.V. sucht freiwillige Fahrer/innen

Menschen mit eingeschränkter Mobilität haben große Schwierigkeiten, zu Fuß einkaufen zu gehen. Deshalb gibt es in unserem Stadtbezirk schon seit längerem ein Projekt der Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg (ILM e.V.), das mobilitätseingeschränkten Menschen das selbstständige Einkaufen ermöglicht: „Die Menschen werden durch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer kostenlos von zu Hause mit einem PKW abgeholt. Sie werden dann an einem oder mehreren zentralen Zielpunkten abgesetzt und nach einer fest definierten Zeit wieder abgeholt und anschließend nach Hause gefahren. Sofern nachgefragt, werden die Einkäufe vom Fahrer gerne in die Wohnung gebracht.“

Die ILM e.V. sucht nun dringend neue Fahrerinnen und Fahrer, speziell für Donnerstag 18. April und 25. April. Ein E-Smart steht zur Verfügung. Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit Frau Keyerleber von der ILM auf, Telefon 457451.