Home | E-Mail | Impressum
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Neue Sozialeinrichtung in Möhringen – das GpZ eröffnet

Möhringen hat eine neue Sozialeinrichtung. Das Gemeindepsychiatrische Zentrum (GpZ) zog von Vaihingen nach Möhringen in das ehemalige Postgebäude in der Leinenweberstraße. Die Einrichtung, die seit sechzehn Jahren existiert, bietet die folgenden Dienste an: sozialpsychiatrischer Dienst, gerontopsychiatrischer Beratungsdienst (für alte Menschen mit psychischen Schwierigkeiten), betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen, betreutes Wohnen in Familien, eine Tagesstätte und noch diverse andere Projekte z.B. zum Thema „Inklusion“ (der Einbindung von Menschen mit psychischer Behinderung in unsere Gesellschaft).

Am Montag, 28.11. 2016, wird die Einrichtung in Möhringen offiziell eröffnet. Ab 11 Uhr findet die Eröffnungsfeier in der Leinenweberstr. 32 statt, die sich über den Tag hinweg zieht. Es gibt ein kulturelles Rahmenprogramm und die Möglichkeit, eine Führung durch das Haus zu machen und mit den Mitarbeitern, Klienten und Ehrenamtlichen ins Gespräch zu kommen. Für alle, die vor- und nachmittags nicht dabei sein können, gibt es ab 16 Uhr das „Open House-After Work“, so dass man auch nach der Arbeit sich noch die Einrichtung anschauen kann.

Hier finden Sie weitere Infos über die Einrichtung:
http://www.eva-stuttgart.de/nc/unsere-angebote/angebot/gemeindepsychiatrische-zentren

Jeden Dienstag WillkommensCafé in Möhringen

Ein neues Angebot für Flüchtlinge und Möhringer Bürgerinnen und Bürger ist das WillkommensCafé, das von nun an jeden Dienstag im Gemeindezentrum der Martinskirche  am Oberdorfplatz 14 stattfindet, und zwar ab 14.30 Uhr.

img_20161116_0001img_20161116_0002

Beim Willkommenscafé sollen sich Bürger über kulturelle Grenzen hinweg kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. Das neue Angebot wird von der ev. Kirchengemeinde, dem CVJM, der Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg und dem Flüchtlingsfreundeskreis organisiert. Alle sind herzlich eingeladen!

Tanz-Fest für alle in Möhringen

Zu einem inklusiven Tanzfest für alle – ob mit oder ohne Behinderung – laden die Gemeinwesendiakonie Fasanenhof, das bhz Stuttgart und das gemeindepsychiatrische Zentrum der eva in Möhringen ein. Kommen Sie und schwingen Sie Ihr Tanzbein! Klicken Sie auf die Einladung und erfahren Sie alle weiteren Details:

einladung-zum-tanz-fest

Neues Angebot in Möhringen – „Kultur und Café“

Für alle kulturinteressierten Menschen und aktive Ruheständler gibt es ein neues Angebot in Möhringen, das aus dem Begegnungsfrühstück der evangelischen Kirchengemeinde heraus entstanden ist und von nun an in losen Abständen ca. 4- 5 x im Jahr von Georg Schulte-Kemna und Inge Kipp immer donnerstagnachmittags angeboten wird. Es werden kleine feine Ausstellungen, Museen, Galerien und Einrichtungen besucht, die man selbst vielleicht noch nicht kennt. Freuen Sie sich auf eine einmalige Gelegenheit die kulturellen Schätze unserer Umgebung in der Gruppe zu entdecken.

Der erste „Kultur und Café“-Ausflug findet am Donnerstag, dem 20.10.2016 statt. Auf dem Programm steht ein Besuch des Stadtarchives in Bad Cannstatt mit einer Führung zum Nachlass der Stuttgarter Malerin Käte Schaller-Härlin.

Treffpunkt: 13.50h am Bahnhof Möhringen (Fußweg in Bad Cannstatt ca. 20 min.). Kosten 3-5 Euro, je nach Teilnehmerzahl. Um eine Anmeldung wird gebeten an Frau Keyerleber.