Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Mit ‘Bürgerengagement’ getaggte Artikel

Bürgerengagement-Strategie für Stuttgart entwickeln

Montag, 29. Juli 2019

Die Stadt Stuttgart, die Bürgerstiftung Stuttgart und das Freiwilligenzentrum Caleidoskop haben einen Beteiligungsprozess gestartet, der eine Bürgerengagement-Strategie für Stuttgart ausarbeiten soll. Ziel ist u.a., Orte des Engagements zu schaffen, „zentral, dezentral, digital“:

„Wie stärken wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Stadt? Was brauchen bürgerschaftlich Engagierte in Stuttgart? Wie können wir Hürden im Ehrenamt beseitigen? Wie können wir unser Miteinander gestalten? Werden Sie Teil des einmaligen stadtweiten Prozesses zur Stärkung des Bürgerengagements. Lassen Sie uns eine gemeinsame BE-Strategie für unsere Stadt entwickeln. Bringen Sie Ihre Ideen und Kompetenzen ein! Sie können an folgenden thematischen Arbeitsgruppen mitwirken:

  • AG Angebote (Beratung, Qualifizierung, etc.)
  • AG Digitales (Internetplattform, Vermittlungsplattform, etc.)
  • AG Öffentlichkeitsarbeit (CI/CD, Kampagnen, etc.)
  • AG Räume (Experimentierort, dezentrale Räume, Tournee, etc.)

Wir freuen uns über Ihr Engagement und bitten um Anmeldung zu den Arbeitsgruppen unter buergerengagement@stuttgart.de. Die Arbeitsgruppen werden in den kommenden Wochen terminiert.“

Einkaufsmobil der ILM e.V. sucht freiwillige Fahrer/innen

Mittwoch, 20. März 2019

Menschen mit eingeschränkter Mobilität haben große Schwierigkeiten, zu Fuß einkaufen zu gehen. Deshalb gibt es in unserem Stadtbezirk schon seit längerem ein Projekt der Initiative Lebensraum Möhringen-Fasanenhof-Sonnenberg (ILM e.V.), das mobilitätseingeschränkten Menschen das selbstständige Einkaufen ermöglicht: „Die Menschen werden durch ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer kostenlos von zu Hause mit einem PKW abgeholt. Sie werden dann an einem oder mehreren zentralen Zielpunkten abgesetzt und nach einer fest definierten Zeit wieder abgeholt und anschließend nach Hause gefahren. Sofern nachgefragt, werden die Einkäufe vom Fahrer gerne in die Wohnung gebracht.“

Die ILM e.V. sucht nun dringend neue Fahrerinnen und Fahrer, speziell für Donnerstag 18. April und 25. April. Ein E-Smart steht zur Verfügung. Nehmen Sie bei Interesse bitte Kontakt mit Frau Keyerleber von der ILM auf, Telefon 457451.

Migrantenvereine fördern und einbinden

Dienstag, 28. März 2017

Bei den Projekttagen des Stuttgarter Forum der Kulturen wurde das House of Resources vorgestellt, – ein neues Konzept zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Migrantenvereinen. Wenn ein Verein sich engagieren will, bekommt er durch das House of Resources maßgeschneiderte Hilfsangebote wie z.B. Fachberatungen, Verleihung von Technik, Bereitstellung von Räumen, Kostenübernahme von Aktivitäten usw.

Gleichzeitig werden aus den Stuttgarter Migrantenorganisationen neun Aktive als ProMis weitergebildet, d.h. als „PromotorInnen für Migrantenorganisationen in Stuttgart“, die das bürgerschaftliche Engagement der Vereine fördern und vorantreiben sollen.

Wenn ein alteingesessener Verein mit einem Migrantenverein eine Kooperation auf die Beine stellen möchte, können beide über das Kooperationsprogramm des Forum der Kulturen Mittel erhalten. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.house-of-resources-stuttgart.de/angebote/kooperationsprojekte

Das lädt zu Kooperationen zwischen „hiesigen“ und „Migrantenvereinen“ auch hier in Möhringen ein.