Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Mit ‘Carits am Bahnhof Möhringen’ getaggte Artikel

Mobile Kindersozialarbeit kocht für Seniorinnen in Möhringen

Mittwoch, 23. Juli 2014

Normalerweise läuft es folgendermaßen: Erwachsene kochen für die Kinder! Doch am Mittwoch, 16. Juli 2014, lief es genau anders herum. Ein Club von sechs Jungen der Mobilen Kindersozialarbeit aus dem Fasanenhof hat ein 3-Gänge-Menü für Seniorinnen gekocht. Im Haus der Caritas am Bahnhof Möhringen gab es als Vorspeise: Eisbergsalat mit Gurke und Tomate an Balsamico-Essenz, gefolgt von Penne mit Putenstreifen und einer Pilz-Sahne-Sauce. Als Nachspeise gab es Vanilleeis mit heißen Waldbeeren.
Während die einzelnen Koch-Teams, unter der Anleitung von Stefan Köhler, den jeweiligen Gang zubereiteten, konnte der Rest der Truppe ihr Würfelglück beim „Mensch ärgere Dich nicht“ oder ihr taktisches Geschick beim „4 gewinnt“ unter Beweis stellen. Es wurde viel gelacht und sowohl die Kinder als auch die Seniorinnen freuen sich auf ein Neues, wenn es wieder heißt! Jung kocht für Alt.

Stefan Köhler
Mobile Kindersozialarbeit Möhringen/Fasanenhof

Bürgercafé vom 14.November 2013 -Ein Bericht-

Montag, 09. Dezember 2013

Obwohl das Bürgercafé schon einige Jahre monatlich stattfindet, mangelt es dennoch nicht an interessanten Ausrichtern und Vorträgen. Die Veranstalter des Bürgercafés im November waren diesmal die „Initiative Lebensraum Möhringen-Sonnenberg-Fasanenhof e.V.“ (ILM) und das Behindertenzentrum Stuttgart (BHZ).

Letzteres gab den Gästen einen kurzen Einblick in ihr neues Theaterstück, mit dem das BHZ im nächsten Jahr im Schauspielhaus auftreten wird. Szenisch gut dargestellt und anschließend noch von Frau Mögelin erklärt, waren die Schlaf und Aufwachphasen in den frühen Morgenstunden.

Ein Vertreter der ILM gab einen Einblick in die breit gefächerten Angebote, mit denen die ILM versucht, das Leben im Stuttgarter Stadtbezirk Möhringen für alle Generationen attraktiver zu gestalten. Unter ihren Angeboten lässt sich viel für Seniorinnen und Senioren finden.  Dabei geht es besonders darum, Schnittstellen zwischen den Generationen zu finden und Brücken zwischen diesen aufzubauen. Ein Beispiel dafür ist das Projekt „Leihgroßeltern“. Dabei betreuen Seniorinnen und Senioren Kinder auf einer regelmäßigen und familiären Basis.

Einziges Manko dieses Bürgercafés stellte wieder einmal die Besucherzahl da. Trotz interessanter Beiträge, leckerem Kuchen und heißem FairTrade-Kaffee nahmen nur eine geringe Anzahl von Personen das Angebot des Bürgercafés war. Schade !!!

Am Donnerstag, den 12.12.13 findet im Bürgerhaus das letzte Bürgercafé dieses Jahres statt. Diesmal sind Kooperationspartner die Caritas BHF Möhringen und die Bodelschwinghschule.

Bürgercafé am 11.10.2012 – Die Kinder singen

Montag, 22. Oktober 2012

Am 11. Oktober 2012 fand im Bürgerhaus Möhringen das monatliche Bürgercafé statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Caritas am Möhringer Bahnhof.

50 Gäste lauschten dem großartigen Gesang der Kinder von der Kinderkantorei der Martinskirche. Vor, während und nach der Gesangseinlage servierten Schüler und Schülerinnen der Bodelschwinghschule Kaffee und Kuchen.

Die Anwesenden nutzten die tolle Atmosphäre für einen regen Gedankenaustausch und genossen den unterhaltsamen Nachmittag in vollsten Zügen.