Home | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Generationenhaus Möhringen, Gemeinsam leben im Stadtbezirk

Mit ‘Migration’ getaggte Artikel

„Die Perle“ – Frauen-Sprach-Café startet im Fasanenhof

Donnerstag, 22. Februar 2018

Am Freitag, 23. Februar 2018, startet in Möhringen-Fasanenhof das Frauen-Spach-Café „Die Perle“. Das Ziel: Austausch und Begegnung von und für Frauen im Fasanenhof. Das Projekt wird gemeinsam getragen von der Gemeinwesendiakonie Fasanenhof, dem bhz e.V. und dem Kinder- und Jugendhaus Fasanenhof.

Bitte entnehmen Sie die weiteren Termine dem folgenden Plakat (bitte anklicken). Alle interessierten Frauen sind willkommen!

Interkulturelle Öffnung von Vereinen und Organisationen

Donnerstag, 11. Januar 2018

Vereine und gemeinnützige Organisationen haben zumeist sehr homogene Mitgliedschaften. Sie spiegeln nicht die kulturelle Vielfalt unserer Gesellschaft wider.

Vereine und Organisationen, die sich stärker öffnen wollen für andere Kulturen bzw. für Menschen mit Migrations- und Fluchtbiographien finden in der folgenden Broschüre viele Hilfen und gute Tipps. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine engagierte Einzelperson, ein Funktionsträger oder eine Führungskraft startet: die Schritte einer interkulturellen Öffnung werden in vier Phasen erläutert und verschiedene Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Best-Practice-Beispiele, praktische Hinweise sowie ein umfangreicher Serviceteil mit Anlaufstellen und Übungen sollen dabei helfen, interkulturelle Öffnungsprozesse in den Organisationen anzustoßen und voranzubringen.

Wie interkulturelle Öffnung gelingt
Herausgeber: ZiviZ gGmbH
Autorin: Dr. Rita Panesar
Mitarbeit: Dr. Katja Reinecke, Christine Robben Marikje Zwaan
Edition Stifterverband. Essen 2017

ISBN: 978-3-922275-76-3

 

Stuttgarter Wegweiser für Migrantinnen und Migranten

Dienstag, 08. August 2017

Einen Wegweiser für Menschen mit Migrations- und Fluchtbiographie hat die Fachstelle Migration des Stuttgarter Sozialamts erstellt. Hier finden Migrantinnen und Migranten und ihre Berater und Betreuer wertvolle Informationen, wo man was in Stuttgart findet, u.a.

  • das Welcome-Center
  • Migrationsberatungsstellen unterschiedlicher Träger
  • Jugendmigrationsdienste
  • Sprachkurse
  • Hilfen für Flüchtlinge
  • Hilfen für Kinder und Familie
  • Hilfen für Frauen und Mädchen
  • Ältere Migranten
  • Schule, Ausbildung, Beruf
  • Gesundheit
  • Sucht
  • Generalkonsulate

Die Broschüre steht im Netz zum Download zur Verfügung:
www.stuttgart.de/img/mdb/publ/20513/75119.pdf

Migrantenvereine fördern und einbinden

Dienstag, 28. März 2017

Bei den Projekttagen des Stuttgarter Forum der Kulturen wurde das House of Resources vorgestellt, – ein neues Konzept zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Migrantenvereinen. Wenn ein Verein sich engagieren will, bekommt er durch das House of Resources maßgeschneiderte Hilfsangebote wie z.B. Fachberatungen, Verleihung von Technik, Bereitstellung von Räumen, Kostenübernahme von Aktivitäten usw.

Gleichzeitig werden aus den Stuttgarter Migrantenorganisationen neun Aktive als ProMis weitergebildet, d.h. als „PromotorInnen für Migrantenorganisationen in Stuttgart“, die das bürgerschaftliche Engagement der Vereine fördern und vorantreiben sollen.

Wenn ein alteingesessener Verein mit einem Migrantenverein eine Kooperation auf die Beine stellen möchte, können beide über das Kooperationsprogramm des Forum der Kulturen Mittel erhalten. Mehr Infos dazu finden Sie hier: https://www.house-of-resources-stuttgart.de/angebote/kooperationsprojekte

Das lädt zu Kooperationen zwischen „hiesigen“ und „Migrantenvereinen“ auch hier in Möhringen ein.